Neunburg vorm Wald, 06.10.2018

25 Jahre THW-Jugend Neunburg

Die THW-Jugend Neunburg v. W. blickt auf ereignisreiche 25 Jahre zurück.

Dieser Rückblick fand am Samstag, den 06.10.2018, im Rahmen eines Empfanges im THW Ortsverband Neunburg v. W. statt. Der Einladung gefolgt waren neben zahlreichen aktiven Jugendlichen und deren Eltern, aktiven Helfern, ehemaligen Jugendbetreuern, auch die Jugendbetreuer der THW-Ortsverbände aus Oberviechtach und Schwandorf, Vertreter der THW-Bezirksjugendleitung der Oberpfalz, Vertreter der ansässigen Jugendgruppen der Feuerwehr, der Wasserwacht, des BRK, sowie Landtagsabgeordneter und stellvertretender Landrat Joachim Hanisch und Klaus Zeiser als Vertreter der Stadt Neunburg.

 

Wie alles begann...

Am 27. August 1992 schrieb der damalige Ortsbeauftragte Michael Steidl an den Landesverband und warb um Unterstützung bei der Gründung einer Neunburger Jugendgruppe. Die positive Zusage kam postwendend. Im November 1992 wurde Georg Keil als Jugendbetreuer bestimmt, der es schaffte auf kurze Zeit 27 Junghelfer zu motivieren dem THW beizutreten.

Am 6. Mai 1993 wurden dann offiziell 21 Aufnahmeanträge an das Bundessekretariat nach Bonn gesandt. Es war vollbracht!

 

Die folgenden 25 Jahre...

In den folgenden Jahren übernahmen mehrere THW-Helfer die Funktion des Jugendbetreuers, zuletzt immer Helfer welche der Jugendgruppe entstammten. Bis heute konnten wir zahlreichen Junghelfern zum bestandenen Leistungsabzeichen gratulieren (26x Bronze, 16x Silber und 10x Gold). Bei zahlreichen Wettkämpfen konnte unsere Jugendgruppe mehrmals ihr Können unter Beweis stellen, so konnten die letzten drei Bezirkswettkämpfe für uns entschieden werden und konnten uns dadurch für den Landeswettkampf der THW-Jugend Bayern qualifizieren.

Neben der Ausbildung darf der Spaß natürlich auch nicht zu kurz kommen. So nahmen wir an diversen Zeltlagern teil, Highlight war hier das Bundesjugendlager 2012 in Landshut mit bis zu 4000 Teilnehmern. Auch viele Aktivitäten, wie Bowling, Hochseilgarten und auch mal ein Filmeabend stehen auf dem Plan.

Natürlich nehmen wir auch am öffentlichen Leben in Neunburg teil. Früher bei der Beach Party und heute auf den vielen Veranstaltungen die die Stadt bietet wie z. B. Pfarrfest, Ferienprogramm uvm.

In den letzten 25 Jahren suchten wir auch immer einen Kontakt mit unseren Freunden der Feuerwehr, Wasserwacht, BRK und den angrenzenden Ortsverbänden sowie vielen weiteren Vereinen. Durch verschiedenste gemeinsame Aktionen konnten wir viele gute Freunde gewinnen.

 

Und heute...?

Wie man den letzten Zeilen bereits entnehmen kann, konnte sich unsere Jugend in den letzten Jahren zu einer aufgeschlossenen, motivierten und wissbegierigen Gruppe entwickeln. So kommen zur Ausbildung jeden Freitag immer rund 30 engagierte Mädchen und Jungen, welche durch die Jugendbetreuer altersgerecht an die Aufgaben des THW herangeführt werden

 

Ehrungen…

Für 20 Jahre Treue im THW wurde Stefan Meier und für 25 Jahre Stefan Reitinger geehrt.

Als besondere Überraschung wurde Uli Kienzl mit dem Ehrenzeichen der THW-Jugend Bayern in Bronze für ihre Leistungen für die THW-Jugend ausgezeichnet.

 

Zum Schluss noch ein Dankeschön an alle die sich aktiv und passiv für unsere Jugend einsetzen, macht weiter so!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: