Neunburg vorm Wald, 21.03.2015

Leistungsabzeichen der THW-Jugend Oberpfalz

Junghelfer stellen ihr Können unter Beweis

Rund dreißig Junghelfer aus den THW-Ortsverbänden Amberg, Oberviechtach, Parsberg, Regensburg, Schwandorf und Neunburg v.W. waren gekommen um ihr Leistungsabzeichen in Bronze bzw. Silber abzulegen.

Die Prüflinge mussten sich dabei in den Bereichen Theorie, Praxis und Teamfähigkeit beweisen. Am umfangreichsten fiel dabei der praktische Prüfungsteil aus: Bis zu fünfzehn Aufgaben galt es zu bewältigen, unter anderem aus den Bereichen Erste Hilfe, Werkzeugkunde, Umgang mit Leinen, Arbeiten mit Steckleitern und Kartenkunde. Darüber hinaus hatten die Jugendlichen bei der Vorbereitung auf das Leistungsabzeichen auch viel über Holz-, Metall- und Gesteinsbearbeitung, Bewegen von Lasten, Schutz vor Wassergefahren und Retten aus Höhen und Tiefen gelernt. In allen Prüfungsteilen legten die Prüfer besonderen Augenmerk auf die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: