1981

  • Übergabe eines LKW-Kippers und eines 50kVA-Notstromaggregat

    1982

    • das 25jährige Bestehen des Ortsverbandes wird gefeiert
    • auf einer Länge von 6 Metern stürzt die Burgmauer gegenüber des Haushaltswarengeschäfts Klonner ein

    1984

    • Max Gastel wird für den Aufbau des Ortsverbandes und seine langjährigen Dienste als Ortsbeautragter das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen
    • Michael Steidl wird als Ortsbeautragter gewählt

      1986

      • Messungen an Kinderspielplätzen und Überprüfung des Regenwassers nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl

          1988

          • Übergabe eines Lichmastanhängers 20kVA
          • Gründung der THW-Helfervereinigung Neunburg e.V., erster Vorsitzender wird Otmar Kienzl
          • Hochwasser in Neunburg

              1989

              • Notstromversorgung des Neunburger Krankenhauses nach einer Explosion im Rötzer Umspannwerk
              25 Jahre OV Neunburg
              Gründung THW-Helfervereinigung Neunburg e.V.
              Übergabe Lichtmastanhänger